Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit Sie die Webseite einwandfrei benutzen können!

Folgende Links helfen Ihnen JavaScript für Ihren Browser zu aktivieren:
Archiv, Gesellschaft der Ärzte







Hybridveranstaltung: Wissenschaft und Forschung: „Die fachlichen Schwerpunkte von Public Health in Österreich“

Mittwoch , 18.01.2023, 19:00



Die Anmeldung für den Webinarteil ist am Tag der Veranstaltung gegen 13:00 Uhr HIER möglich.


DOWNLOAD PROGRAMM ALS PDF >>


Moderation

Herr Bernhard Schwarz
Zentrum für Public Health der MedUni Wien, Abt. Sozial- und Präventivmedizin; Präsident der Karl Landsteiner Gesellschaft

Programm
19:00 – 19:15 Uhr
Lehr-, Ausbildungs- und Forschungsaktivitäten am Zentrum für Public Health der MedUni Wien
Frau Anita Rieder
Vizerektorin für Lehre und Leiterin des Zentrums für Public Health der MedUni Wien

19:20 – 19:35 Uhr
Die Aufgaben des Gesundheitsministeriums mit Fokus auf den öffentlichen Gesundheitsdienst
Frau Reinhild Strauss
Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

19:40 – 19:55 Uhr
Die legislativen Kompetenzen des Gesundheitsministeriums, Möglichkeiten und Grenzen
Herr Franz Pietsch
Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

20:00 – 20:15 Uhr
Gesundheitsplanung im Rahmen der Gesundheit Österreich GmbH
Herr Herwig Ostermann
Geschäftsführer der Gesundheit Österreich GmbH

20:20 20:35 Uhr
Die Landessanitätsdirektion und der Gesundheitsdienst der Stadt Wien und deren Aufgaben im öffentlichen Gesundheitsdienst
Frau Ursula Karnthaler
MA15 – Landessanitätsdirektion Wien



Anschließend an die Vorträge laden wir Sie herzlich zum Get-together mit Brötchen und Getränken in die Bibliothek ein!


alt


In Kooperation mit dem Wiener Gesundheitsverbund

alt


Videomitschnitte

Lehr-, Ausbildungs- und Forschungsaktivitäten am Zentrum für Public Health der MedUni Wien
Frau Anita Rieder
Vizerektorin für Lehre und Leiterin des Zentrums für Public Health der MedUni Wien
Die Aufgaben des Gesundheitsministeriums mit Fokus auf den öffentlichen Gesundheitsdienst
Frau Reinhild Strauss
Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Die legislativen Kompetenzen des Gesundheitsministeriums, Möglichkeiten und Grenzen
Herr Franz Pietsch
Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Gesundheitsplanung im Rahmen der Gesundheit Österreich GmbH
Herr Herwig Ostermann
Geschäftsführer der Gesundheit Österreich GmbH
Die Landessanitätsdirektion und der Gesundheitsdienst der Stadt Wien und deren Aufgaben im öffentlichen Gesundheitsdienst
Frau Ursula Karnthaler
MA15 – Landessanitätsdirektion Wien



Für die Veranstaltung werden 2 Fortbildungspunkte aus dem Fach Public Health im Rahmen der Diplomfortbildung der ÖÄK anerkannt.
Hinweis: Fach-Fortbildung, die für die Berufsausübung sinnvoll ist, kann angerechnet werden, auch wenn sie aus fachfremden Themenbereichen ist.