Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit Sie die Webseite einwandfrei benutzen können!

Folgende Links helfen Ihnen JavaScript für Ihren Browser zu aktivieren:
Veranstaltungen, Gesellschaft der Ärzte







Hybridveranstaltung: Das Immunsystem zwischen Ernährung und Psyche

Dienstag , 01.06.2021, 19:00



Zunehmend mehr Forschungsergebnisse, beispielsweise zu depressiven Störungen zeigen, dass die Ernährung eine wichtige Rolle für die Psyche spielt. Die Aufklärung der beteiligten Mechanismen ist noch etwas unbefriedigend. Offensichtlich ist die Schlüsselrolle des Immunsystems bei der Darm-Hirn-Achse, da sowohl Ernährungsstile das Immunsystem beeinflussen, wie auch Signalsysteme des Immunsystems (z.B.: Il-6) an der Gehirnfunktion beteiligt sind. Weitere Wechselwirkungen mit anderen Systemen, wie dem endokrinen System, wären zukünftig ebenso noch genauer zu untersuchen.

Diese Systemeigenschaften erklären auch ein wenig, wo die Herausforderungen in der Umsetzung der medizinischen Erkenntnisse, die auch noch durch die Berücksichtigung der sozialen Komponenten („Bio-psycho-soziales Modell“) zu erweitern sind, liegen können.

Im Vortrag soll die Bedeutung dieser Sichtweise hervorgehoben werden.

Programm
19:00-19:45 Uhr
Vortrag
Frau Christine Tretter
Fachärztin für Psychiatrie und Ernährungsmedizin, Wien

Anschließend Diskussion

alt




Für die Veranstaltung werden 1 Fortbildungspunkte aus dem Fach Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin im Rahmen der Diplomfortbildung der ÖÄK anerkannt.
Hinweis: Fach-Fortbildung, die für die Berufsausübung sinnvoll ist, kann angerechnet werden, auch wenn sie aus fachfremden Themenbereichen ist.