Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit Sie die Webseite einwandfrei benutzen können!

Folgende Links helfen Ihnen JavaScript für Ihren Browser zu aktivieren:
Veranstaltungen, Gesellschaft der Ärzte







Hybridveranstaltung: Welche Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz brauchen mehr als eine optimale medikamentöse Therapie? (Revaskularisation - Mitraclip - Devices)

Mittwoch , 17.11.2021, 19:00



Moderation
Herr Johann Auer
Kardiologie, KH St Josef Braunau; Kepler Universitätsklinikum Linz; MedUni Graz


Programm
19:00-19:25 Uhr
Optimale Medikamentöse Therapie - State of the Art 2021
Herr Johann Auer
Kardiologie, KH St Josef Braunau; Kepler Universitätsklinikum Linz; MedUni Graz

19:30-19:55 Uhr
Koronare Revaskularisation bei Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz
Frau Irene M. Lang
MedUni Wien

20:00-20:25 Uhr
Intervention an den Atrioventrikularklappen bei Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz
Frau Julia Mascherbauer
Karl Landsteiner Privatuniversität St. Pölten; MedUni Wien

20:30-20:55 Uhr
Patientenselektion für AICD, CRT und LVAD/HTX bei chronischer Herzinsuffizienz
Herr Johann Altenberger
Rehazentrum Großgmain; Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg



Teilnahme für Mitglieder kostenfrei
Teilnahme für Nicht-Mitglieder: 20,- Euro

Sie möchten Mitglied werden?
Alle Information finden Sie unter www.billrothhaus.at/mitgliedschaft

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung am Tag der Veranstaltung gegen 15:00 Uhr geschlossen wird.




Für die Veranstaltung werden 3 Fortbildungspunkte aus dem Fach Innere Medizin und Kardiologie im Rahmen der Diplomfortbildung der ÖÄK anerkannt.
Hinweis: Fach-Fortbildung, die für die Berufsausübung sinnvoll ist, kann angerechnet werden, auch wenn sie aus fachfremden Themenbereichen ist.