Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit Sie die Webseite einwandfrei benutzen können!

Folgende Links helfen Ihnen JavaScript für Ihren Browser zu aktivieren:
Veranstaltungen, Gesellschaft der Ärzte




Anmeldung

Bitte beachten Sie folgende Information, falls die Veranstaltung parallel als interaktives (DFP-zertifiziertes) Webinar stattfindet:
Nach der Registrierung zum Webinar erhalten Sie am Vortrag eine Bestätigungsmail mit dem Zugangslink zum Webinar. Achten Sie bei der Anmeldung auf die korrekte Eingabe Ihrer Daten (Name, Ärztekammernummer, E-Mail-Adresse), damit wir Ihnen die DFP-Punkte buchen können.
Bitte beachten Sie, dass eine doppelte Anmeldung zu Webinar und Präsenzveranstaltung NICHT möglich ist (aufgrund der limitierten Sitzplätze). Eine Teilnahme ist nur bei einer der beiden Veranstaltungsformen zulässig.
>>Webinar-Anleitung für TeilnehmerInnen




Webinar: Update - Neuroinfektiologie

Dienstag , 30.11.2021, 19:00



Neurologie ist ein eng an die Akut-Medizin gekoppeltes Fach. Entscheidend für den Therapieerfolg ist die zeitgerechte Diagnose, ganz besonders auch von Infektionskrankheiten des ZNS. Anhand interaktiver Fallpräsentationen werden gemeinsam mit dem Vortragenden die aktuellen Diagnose- bzw. Therapiestrategien von häufigen neurologischen Infektionserkrankungen (z.B. Meningitis, Enzephalitis, Hirnabszess, Neuroborreliose ...) erarbeitet. Im Fokus stehen der unmittelbare Praxisbezug und das konkrete Vorgehen im medizinischen Alltag.

Programm
19:00-20:30 Uhr
Vortrag
Herr Christian Neuhauser
Facharzt für Neurologie, Wien

Anschließend Diskussion

Teilnahme für Mitglieder kostenfrei
Teilnahme für Nicht-Mitglieder: 20,- Euro

Sie möchten Mitglied werden?
Alle Information finden Sie unter www.billrothhaus.at/mitgliedschaft


Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung am Tag der Veranstaltung gegen 15:00 Uhr geschlossen wird.




Für die Veranstaltung werden 2 Fortbildungspunkte aus dem Fach Neurologie im Rahmen der Diplomfortbildung der ÖÄK anerkannt.
Hinweis: Fach-Fortbildung, die für die Berufsausübung sinnvoll ist, kann angerechnet werden, auch wenn sie aus fachfremden Themenbereichen ist.