Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit Sie die Webseite einwandfrei benutzen können!

Folgende Links helfen Ihnen JavaScript für Ihren Browser zu aktivieren:
Jahreshauptversammlung 2016, Gesellschaft der Ärzte

Jahreshauptversammlung 2016

Am 9. März 2016 lud die Gesellschaft der Ärzte in Wien zur Jahreshauptversammlung ins Billrothhaus ein. Mehr als 100 Gäste nahmen an der Festveranstaltung teil, um sich über die neuesten Aktivitäten der Gesellschaft zu informieren.

Präsident der Gesellschaft, Univ.-Prof. Dr. Walter Hruby, führte gemeinsam mit Vizepräsidentin, Univ.-Prof. Dr. Beatrix Volc-Platzer, durch den Abend. Nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit referierte Univ.-Prof. Dr. Walter Hruby über den Leistungsbericht des vergangenen Jahres sowie über die zukünftigen Aufgaben und Ziele der Gesellschaft der Ärzte in Wien und des Billrothhauses. Im Zuge der administrativen Sitzung konnte die Wahl von 190 neuen Mitgliedern durch die Jahreshauptversammlung bestätigt werden. Univ.-Prof. Dr. Helmut Sinzinger berichtete in seiner Funktion als 1. Sekretär über die positive Entwicklung der Teilnehmerzahlen der wissenschaftlichen Sitzungen und Eigenveranstaltungen. In seinem Vortrag wurde betont, dass alle Mitglieder herzlich eingeladen sind, sich bei der Gestaltung von Eigenveranstaltungen einzubringen. Die Bibliothekarin, Univ.-Prof. Dr. Angelika Reiner, präsentierte die Entwicklung der elektronischen Bibliothek der Gesellschaft und stellte exemplarisch neue Kooperationspartner, welche sich kürzlich für eine beitragende Mitgliedschaft entschieden hatten, vor. Ass.-Prof. DDr. Andreas Eder, Vermögensverwalter der Gesellschaft, legte den Vermögensbericht vor und referierte über die abgeschlossenen Sanierungsmaßnahmen im Jahr 2015 sowie über das geplante Bauprojekt 2016. Danach berichtete Univ.-Prof. Dr. Anita Rieder über die Rechnungsprüfung. Der anschließende Antrag auf Entlastung wurde einstimmig angenommen.

Prof. Dr. Carlo Patrono (Professor der Pharmakologie an der University School of Medicine in Rom) eröffnete die wissenschaftliche Sitzung mit seinem Festvortrag zum Thema „Low-dose aspirin, coronary atherothrombosis and colorectal cancer“. In eindrucksvoller Weise beleuchtete er zunächst die verschiedenen Wirkungsmechanismen von Acetylsalicylsäure sowie die daran anknüpfende Erforschung der Aspirin-Wirkung auf die Plättchenfunktion.
Anschließend ging Prof. Patrono auf die charakteristische Dosis-Wirkungsbeziehung von Aspirin ein, wobei er sowohl Einzel- und Dauerdosierung als auch die Effekte niedriger und hoher Dosen gegenüberstellte. Wesentliches Augenmerk legte er dabei auf die Bedeutung für die Prävention kardiovaskulärer Erkrankungen. Bei seinen Überlegungen kam er außerdem auf die scheinbar paradoxe Wirkung der Coxibe, die zu erhöhtem kardialem Risiko führen, zu sprechen.
Zum Schluss widmete sich Prof. Patrono der chemoprotektiven Wirkung von Aspirin gegen kolorektale Karzinome und stellte dabei die krebsprotektive Wirkung der kardiovaskulären gegenüber.

Abschließend wurden die Ehrenmitgliedschaft an Prof. Dr. Patrono sowie die Billroth-Medaille an Prof. Dr. Helmut Sinzinger für seine besonderen Verdienste um die Gesellschaft der Ärzte in Wien verliehen.

Bei einem Buffet in der großen Bibliothek ließen zahlreiche Gäste den Abend in entspannter Atmosphäre ausklingen.

 

Sehen Sie hier Bilder der Jahreshauptversammlung 2016:

JHV16 14   JHV16 14   JHV16 14
         
JHV16 14   JHV16 14   JHV16 14
         
JHV16 14   JHV16 14   JHV16 14
         
JHV16 63   JHV16 72   JHV16 76
         
JHV16 85   JHV16 86   JHV16 90
         
JHV16 91        
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         

Für die Diskussion registrieren Sie sich hier bitte kostenlos oder loggen sich als Mitglied ein.

  1. Zur Registrierung