Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit Sie die Webseite einwandfrei benutzen können!

Folgende Links helfen Ihnen JavaScript für Ihren Browser zu aktivieren:
Das Jahr 2016 in Zahlen, Gesellschaft der Ärzte

2016 war für die Gesellschaft der Ärzte ein ereignisreiches Jahr: wir konnten einen Besucherrekord bei unseren Veranstaltungen verbuchen bei gleichzeitigem Anstieg der Zugriffe auf unsere Videoplattform Billrothhaus.TV. Ein Meilenstein war sicherlich die Generalsanierung des denkmalgeschützten Vereinsgebäudes, welches am 19. Oktober 2016 feierlich wiedereröffnet werden konnte.

Ein kleiner Auszug aus unserem Leistungsbericht für das Jahr 2016:

Wir haben in diesem Jahr über 50 Eigenveranstaltungen (wissenschaftliche Sitzungen) abgehalten, ein Plus von 25% gegenüber 2015. Außerdem fanden im Billrothhaus 120 Fremdveranstaltungen statt. Insgesamt konnte die Auslastung gegenüber 2015 um 60% gesteigert werden.

Besucherrekord: Zu unseren Eigenveranstaltungen durften wir 3.000 Besucher bei uns begrüßen.

Für die Plattform Billrothhaus.TV wurden mehr als 220 neue Videos aus im Billrothhaus gehaltenen Vorträgen produziert.

Insgesamt wurden unsere Videos auf Billrothhaus.TV heuer über 215.000-mal angesehen - das ist eine Steigerung von 39.000 Views gegenüber dem Vorjahr.

Unser Literaturservice-Team hat über 7.000 Artikel aus medizinischen Fachzeitschriften recherchiert.

Wir konnten 3 neue e-Learning-Kurse für unsere Mitglieder produzieren.

Bei 4 medizinhistorischen Führungen durch das Billrothhaus durften wir insgesamt 270 Besucher bei uns begrüßen.

Die Bibliothek der Gesellschaft der Ärzte in Wien bietet ihren Mitgliedern seit heuer Zugriff auf über 3.000 e-Journals im Volltext.

Mit einem Treppenlift, einem Personenaufzug und barrierefreien Sanitäranlagen wurde das Billrothhaus in den Sommermonaten fit für die Zukunft gemacht.

Unser gedrucktes Semesterprogramm wurde mit Wintersemester 2016/17 neugestaltet und in einer Auflage von 6.000 Stück gedruckt. Die nächste Ausgabe erhalten Sie im Februar per Post!


Wir blicken auf ein spannendes Jahr 2016 zurück und freuen uns darauf, Ihnen auch 2017 neue Ideen und Projekte zu präsentieren!

Für die Diskussion registrieren Sie sich hier bitte kostenlos oder loggen sich als Mitglied ein.

  1. Zur Registrierung