Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit Sie die Webseite einwandfrei benutzen können!

Folgende Links helfen Ihnen JavaScript für Ihren Browser zu aktivieren:
Nachbericht zu OPEN HOUSE WIEN und Tag des Denkmals 2018, Gesellschaft der Ärzte

Nachbericht zu OPEN HOUSE WIEN und Tag des Denkmals 2018

Am 27. Oktober 1893 wurde nach rund eineinhalbjähriger Bauzeit das von Ludwig Richter geplante Billrothhaus als Vereinssitz der Gesellschaft der Ärzte in Wien feierlich eröffnet. Aus diesem Anlass legten wir zu Beginn des Wintersemesters 2018/19 einen Themenschwerpunkt auf die Architektur des 125jährigen Billrothhauses. Abseits von unserem Fundraising Dinner „Science & Society“ und einer feierlichen Festveranstaltung (Nachbericht folgt) öffneten wir das Billrothhaus bei zwei Veranstaltungen für interessierte BesucherInnen:

  Am 16. September 2018 nahm das Billrothhaus erstmals an OPEN HOUSE WIEN teil. Veranstaltet von OPEN HOUSE WORLDWIDE, einem seit 1992 bestehenden gemeinnützigen Verein, öffnet dieses Event Architektur kostenlos und für alle. Im Billrothhaus konnten wir an diesem Tag über 900 BesucherInnen begrüßen. In insgesamt 30 Kurzführungen erhielten die Gäste einen kurzweiligen Überblick über die architektonischen Besonderheiten des Vereinssitzes und seine wechselvolle Baugeschichte.
     
  Der österreichische Beitrag zu den European Heritage Days stand heuer unter dem Motto „Schätze teilen“. Am 30. September 2018 öffneten wir das Billrothhaus zum zweiten Mal im Rahmen des Tag des Denkmals und präsentierten Schätze der Medizingeschichte aus unserem umfangreichen Archiv.  In zwei Vorträgen und drei Führungen durch das Haus erfuhren die BesucherInnen spannende Anekdoten und historische Fakten über das Billrothhaus und die Gesellschaft der Ärzte in Wien.

Impressionen dieser Veranstaltungen:

imageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimage

Für die Diskussion registrieren Sie sich hier bitte kostenlos oder loggen sich als Mitglied ein.

  1. Zur Registrierung