Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit Sie die Webseite einwandfrei benutzen können!

Folgende Links helfen Ihnen JavaScript für Ihren Browser zu aktivieren:
Veranstaltungen, Gesellschaft der Ärzte




Anmeldung

Informationen zur Webinar-Anmeldung:
Bitte achten Sie bei der Anmeldung zum Webinar auf die korrekte Eingabe Ihrer Daten (Name, ÖÄK-Nummer, E-Mail-Adresse), damit wir Ihnen die DFP-Punkte buchen können.
Rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit dem Zugangslink zum Webinar (bitte auch den Spamordner überprüfen). Eine doppelte Anmeldung zu Webinar und Präsenzveranstaltung ist aus Platzgründen NICHT möglich.

Für eventuelle Rückfragen wenden Sie sich bitte an event@billrothhaus.at.

>>Webinar-Anleitung für TeilnehmerInnen




Hybridveranstaltung | Case Challenge: Umweltmedizin

Mittwoch , 17.04.2024, 18:00
Fortbildungsveranstaltung


Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung für die Teilnahme am WEBINAR am Tag der Veranstaltung gegen 17:30 Uhr geschlossen wird.

Die Anmeldung für die Teilnahme an der PRÄSENZVERANSTALTUNG bleibt auch danach geöffnet.



Programm als PDF



Organisation und Moderation
Frau Christine Tretter
Fachärztin für Psychiatrie und Ernährungsmedizin, Wien



Programm


18:00 – 18:05 Uhr
Einführung
Frau Christine Tretter
Fachärztin für Psychiatrie und Ernährungsmedizin, Wien


18:10 – 18:50 Uhr
Stadtgesundheit – Eine globale Systemperspektive (Livezuschaltung aus China)
Herr Franz Gatzweiler
International Science Council, UHWB Programme, Institute of Urban Environment (IUE), Chinese Academy of Sciences (CAS)

KURZBIO Herr Franz Gatzweiler

Herr Professor Gatzweiler war geschäftsführender Direktor und ist derzeit Berater des globalen interdisziplinären Programms "Urban Health and Wellbeing: a Systems Approach“, das von der International Science Council (ISC) etabliert und von der International Society for Urban Health (ISUH) unterstützt wird.
Er ist Senior fellow am Zentrum für Entwicklungsforschung (ZEF), der Universität Bonn.
Er hat an der Humboldt-Universität zu Berlin Internationale Agrarwirtschaft studiert, promovierte zum Thema "Nature of Economic Value and Economic Value of Nature" und hat im Fach Ressourcenökonomie habilitiert.
Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich "Governance of Complex Urban Systems“.


18:55 – 19:35 Uhr
Umweltmedizin: woher – wohin?
Von den Anfängen der modernen Umweltmedizin zu globalen Organisationen
Herr Felix Tretter
Facharzt für Psychiatrie und Neurologie, Psychotherapeut, Psychologe, Sozialwissenschaftler; ehem. Chefarzt der Suchtklinik bei München; Präsident der Deutschen Gesellschaft für Humanökologie und Vizepräsident des Bertalanffy Centers for the Study of Systerns Science

KURZBIO Herr Felix Tretter

Prof. DDDr. Felix Tretter studierte Psychologie in Wien, anschließend Medizin und Soziologie in München, Studienaufenthalt in Berkley. Habilitation an der LMU München, Chefarzt der Suchtklinik bei München Forschungsschwerpunkte u.a. Hirnforschung des Sehsystems, Suchterkrankungen, Systemforschung in Bereichen der Gesundheitsversorgung in Großstädten, psychiatrische Aspekte der Umweltmedizin, Ökologie im systemischen Kontext. Präsident der Deutschen Gesellschaft der Humanökologie, im Vorstand der BCSSS, Mitbegründer der modernen Umweltmedizin in Deutschland und ehemaliger Regierungsberater zu Suchtforschung und Umweltmedizin.



Anschließend Diskussion und Get2gether mit Buffet



alt




Für die Veranstaltung werden 2 Fortbildungspunkte aus dem Fach Public Health im Rahmen der Diplomfortbildung der ÖÄK anerkannt.
Hinweis: Fach-Fortbildung, die für die Berufsausübung sinnvoll ist, kann angerechnet werden, auch wenn sie aus fachfremden Themenbereichen ist.