Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit Sie die Webseite einwandfrei benutzen können!

Folgende Links helfen Ihnen JavaScript für Ihren Browser zu aktivieren:
Frühere Veranstaltungen, Gesellschaft der Ärzte







Festveranstaltung 125 Jahre Billrothhaus

Mittwoch , 17.10.2018, 18:00


Moderation
Herr Friedrich Kummer
Ehrensenator der Gesellschaft der Ärzte in Wien



alt

Videomitschnitte

Festveranstaltung 125 Jahre Billrothhaus: Einleitung
Herr Friedrich Kummer
Ehrensenator der Gesellschaft der Ärzte in Wien
Festveranstaltung 125 Jahre Billrothhaus: Einleitung
Herr Walter Hruby
Präsident der Gesellschaft der Ärzte in Wien
Die Erste Wiener Hochquellenleitung – ein Meilenstein auf dem Weg zu einem gesunden Wien
Herr Hans Sailer
ehem. Betriebsleiter der I. Wiener Hochquellenleitung
Die k. k. Gesellschaft der Aerzte zu Wien als Kompetenzzentrum für Wissenstransfer in den Zeiten der Choleraepidemien 1831 bis 1873
Frau Afsaneh Gächter
Kommission für Geschichte und Philosophie der Wissenschaften, ÖAW
„Durch die Kraft der Menschlichkeit das Schicksal von erkrankten, verletzten und gefährdeten Personen zu retten“. Der Einfluss der Gesellschaft der Ärzte auf Rettungsdienst, Feuerwehrwesen und Notfallmedizin
Frau Daniela Angetter
Österreichisches Biographisches Lexikon, ÖAW
Die Baugeschichte des Hauses Frankgasse 8
Herr Felix Wahlmüller
Wissenschaft und Forschung, Gesellschaft der Ärzte in Wien
Festveranstaltung 125 Jahre Billrothhaus - 80 Jahre Univ.-Prof. Dr. Friedrich Kummer
Herr Helmut Sinzinger
Institut ATHOS, Wien
Science-Flash: Festveranstaltung 125 Jahre Billrothhaus
Herr Helmut Sinzinger
Institut ATHOS, Wien
Herr Walter Hruby
Präsident der Gesellschaft der Ärzte in Wien
Herr Friedrich Kummer
Ehrensenator der Gesellschaft der Ärzte in Wien
Frau Daniela Angetter
Österreichisches Biographisches Lexikon, ÖAW
Herr Felix Wahlmüller
Wissenschaft und Forschung, Gesellschaft der Ärzte in Wien
Herr Hans Sailer
ehem. Betriebsleiter der I. Wiener Hochquellenleitung
Frau Afsaneh Gächter
Kommission für Geschichte und Philosophie der Wissenschaften, ÖAW